Shops für Gartenbedarf 01.07.2014, 12:37 Uhr

Wo's im Netz am schönsten grünt

Im Sommer sind viele Menschen am liebsten draußen - und richten dafür ihren eigene Garten oder Balkon hübsch her. Doch welche Online-Shops für Gartenbedarf schneiden im Test am besten ab?
(Quelle: Shutterstock.com/Alexander Raths)
Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat zehn Online-Shops für Gartenbedarf bewertet, die sich durch ein besonders breites Sortiment auszeichnen. Testsieger wurde Gartenxxl.de mit dem Qualitätsurteil "sehr gut". In Sachen Angebot belegte der Anbieter Platz eins und glänzte mit einer breiten Produktpalette von Gartenmöbeln über Pflanzen bis hin zu Geräten und Gartenbekleidung. Auch der Internetauftritt überzeugte. Ab einem Bestellwert von 20 Euro entfielen zudem die Versandkosten.
Dehner.de erreichte Rang zwei. Das Unternehmen punktete durch das vielfältige Angebot und durch Zusatzleistungen wie Aufbau- oder Montageservice und Geschenkgutscheine. Gartenmoebel.de lag auf Platz drei. Zu den Stärken zählte der Internetauftritt, der bedienungsfreundlich und übersichtlich gestaltet war. Auch im Bereich Bestell- und Zahlungsbedingungen zählte der Anbieter zu den Top Drei.
Die meisten der untersuchten Websites überzeugten durch kundenfreundliche Such- und Kaufabläufe. Produktbewertungen oder Filteroptionen der Suchergebnisse erleichterten die Auswahl. Eine übersichtliche Gestaltung des Warenkorbs mit Miniaturbildern und Angabe der Mehrwertsteuer sorgte ebenfalls für Pluspunkte. Anlass zur Kritik übten Testnutzer allerdings an der Optik der Internetauftritte, die in der Hälfte der Fälle als wenig ansprechend bewertet wurde.
Ein Vergleich der Unternehmen lohnte sich insbesondere in puncto Angebotsvielfalt, denn nicht alle Shops hatten ein breites Sortiment. Nur die Hälfte der getesteten Garten-Online-Shops hatte auch Pflanzen im Sortiment. Auch hinsichtlich der Bestell- und Zahlungsbedingungen war Steigerungspotenzial erkennbar. Nur bei drei der zehn getesteten Unternehmen war der Versand ab einem bestimmten Bestellwert kostenlos.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität prüfte im Zeitraum von März bis Mai 2014 die Internetseiten von zehn Shops. Als Auswahlkriterium fand das Traffic-Ranking der einzelnen Marktteilnehmer durch den Online-Analyse-Dienst Alexa Anwendung. Untersucht wurden die Anbieter hinsichtlich des Informationswertes, der Bedienungsfreundlichkeit sowie der Transparenz und Sicherheit. Darüber hinaus erfolgten eine Angebotsanalyse und die Erhebung und Bewertung der Bestell- und Zahlungsbedingungen.



Das könnte Sie auch interessieren