Amazon 08.10.2014, 08:00 Uhr

E-Book-Flatrate Kindle Unlimited gestartet

Kindle Unlimited, Amazons Flatrate für E-Books, ist nun auch in Deutschland verfügbar. Mehr als 720.000 Bücher versprechen unbegrenztes Lesevergnügen für monatlich 9,99 Euro.
(Quelle: Amazon)
Bereits in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass der Deutschland-Start von Amazons E-Book-Flatrate unmittelbar bevorsteht. Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse ist "Kindle Unlimited" nun verfügbar. Zum Start bietet der neue Amazon-Dienst Zugang zu über 720.000 Büchern, darunter mehr als 47.000 deutschsprachige Titel.
Amazon-Kunden können im Rahmen von Kindle Unlimited für 9,99 Euro im Monat Bücher unbefristet ausleihen. Allerdings lassen sich dabei nur zehn E-Books gleichzeitig herunterladen und lesen.
Zu den wenigen deutschsprachigen E-Book-Highlights zählen unter anderem die Harry Potter Romane und der Thriller "Unter Haien" von Nele Neuhaus. Ansonsten gibt es bei Kindle Unlimited eher Magerkost: Einen Großteil der deutschen E-Books machen Nischenromane oder auf Amazon veröffentlichte Self-Publishing-Werke aus.
Kindle Unlimited lässt sich mit allen Kindle und Kindle Fire Geräten sowie mit den kostenlosen Kindle Lese-Apps für iPhone, iPad, Android Tablets und Smartphones, Windows Phone, PC, Mac und Windows 8 nutzen. Nach Ablauf der 30-tägigen Gratis-Mitgliedschaft wandelt sich diese automatisch in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft für 9,99 Euro im Monat um, sofern nicht vorher gekündigt wird.

Als Online-Versandhändler ist Amazon weltbekannt. Doch das Unternehmen ist noch auf viel mehr Geschäftsfeldern aktiv. INTERNET WORLD Business stellt die wichtigsten Aktivitäten vor.

Ende September hat bereits der werbefinanzierte Konkurrent Readfy seine E-Book-Flatrate gestartet. Die gleichnamige E-Book-App für Android Geräte bietet kostenlosen Zugriff auf rund 25.000 Bücher.



Das könnte Sie auch interessieren