Business-Plattform 28.04.2015, 19:30 Uhr

Amazon startet Marktplatz für Geschäftskunden

Mit einer neuen Plattform will sich Amazon gezielt an Geschäftskunden richten. Unter Amazon Business sollen Firmen bestimmte Artikel zu günstigeren Preisen erhalten. 
(Quelle: Fotolia.com/cirquedesprit)
Amazon hat eine neue Plattform gestartet, die sich speziell an Geschäftskunden richtet. Über Amazon Business will der E-Commerce-Riese mit besonderen Angeboten Unternehmen als Käufer anlocken. Dazu gehören nach eigenen Angaben mehrere hundert Millionen Produkte von IT über Laboreinrichtung bis hin zu Zubehör für die Gastronomie.
"Wir haben von Geschäftskunden gehört, dass sie die Bequemlichkeit des Online-Shoppings schätzen und in der Arbeit gerne ähnlich wie zu Hause einkaufen würden", begründet Prentis Wilson, Vice President bei Amazon Business, die Neuerung. Die Suche und das Einkauferlebnis sollen dabei speziell für berufliche Käufe optimiert sein.
Unternehmen können Konten für einzelne oder mehrere Nutzer einrichten. Ab Bestellungen von 49 US-Dollar ist ist die Lieferung kostenfrei. Auf bestimmte Produkte erhalten Geschäftskunden Sonderangebote, einzelne Artikel sind zudem nur für Firmenkunden verfügbar. Der Service steht zunächst nur für Kunden aus den USA zur Verfügung.

Weltweit 270 Millionen Verbraucher sind bei Amazon registriert. In Deutschland besuchten im Oktober 2014 knapp 25 Millionen Nutzer den Marktplatz. Wie mächtig der Konzern ist, zeigen Statistiken.

Beim Umsatz sah es im ersten Quartal 2015 von Amazon gut aus. Doch von Gewinn, anders als im vierten Quartal 2014, keine Spur: Der US-Konzern fuhr einen Verlust in Höhe von 57 Millionen US-Dollar ein.

Das könnte Sie auch interessieren