03.02.2016, 16:25 Uhr

Diese 7 Gründe verhindern die Conversion

Conversion
Es gibt viele Gründe, warum ein User eine Seite verlässt ohne etwas zu kaufen, etwas herunterzuladen oder seine Daten zu hinterlassen. Online-Händler, die diese sieben Punkte vermeiden, können ihre Conversion Rate optimieren.
Der Meinung von Syed Balkhi von optinmonster zufolge ist es essentiell herauszufinden, aus welchen Gründen ein Nutzer nicht zum Kunden wird. Eine Möglichkeit wäre, dass der User nicht am Angebot des Webshop-Betreibers interessiert ist. Einen solchen Fall kann der Händler nicht wirklich verhindern. Aber abgesehen von diesem Punkt, sind es in der Regel Zweifel und eine gewisse Unsicherheit, die eine Conversion verhindern.
Wenn man als Webshop-Betreiber um die Ängste und Zweifel seiner Kunden weiß, lässt sich die Conversion Rate leicht verbessern.
(Foto: Fotolia.comiQoncept)