E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
weitere Themen
Vorschlag der Bankenaufsicht
vor 8 Stunden

Mehr Datenschutz bei Sofortüberweisung


Gastkommentar
vor 9 Stunden

Nimmt Amazon Fresh Supermärkten die Butter vom Brot?


Vorstoß ins Frachtgeschäft
vor 12 Stunden

Einstieg in die Logistik: Uber vermittelt Aufträge an LKW-Fahrer


E-Commerce-Trends 22.05.17
vor 17 Stunden

DocMorris: Wählerprotestbriefe gefälscht?


Die Otto Group und Big Data
vor 1 Tag

"Es vergeht keine Woche, in der nicht einer die falsche Taste drückt"



Heft 10/2017
vor 3 Tagen

Montagsausgabe ab sofort zum Download


Smarter Lautsprecher
vor 3 Tagen

Kein Bildschirm für Google Home


E-Commerce-Trends 19.05.17
vor 3 Tagen

Lidl droht Amazon-Fresh-Lieferanten mit Sanktionen


Fahrdienstvermittlung
vor 4 Tagen

Rechtsstreit um deutsche Uber-App landet vor dem EuGH


Insolventes Auktionshaus
vor 4 Tagen

So profitiert Historia durch die Übernahme von Auctionata