Displaymarketing
Auf passenden Websites buchen werbungtreibende Unternehmen die gewünschten Themenumfelder, in denen ihre Werbemittel eingeblendet werden sollen. Abgerechnet wird zumeist nach dem sogenannten Tausend-Kontakt-Preis (TKP). Diese Kennzahl gibt an, welchen Betrag ein Werbungtreibender zahlen muss, um 1.000 Personen einer Zielgruppe per Sichtkontakt zu erreichen.
weitere Themen
Statistik 2016
vor 1 Tag

OVK: Digitale Werbeumsätze wachsen auf 1,8 Milliarden Euro


Ströer-COO Christian Schmalzl
vor 3 Tagen

"Es macht keinen Sinn, vor den US-Playern in Ehrfurcht zu erstarren"


Sponsored Post
14.02.2017

Die Online Marketing Konferenz Bielefeld am 31. März 2017


In eigener Sache
10.02.2017

Kostenloses Webinar "DSPs - Gateway to Display"


Viewability-Report
19.01.2017

Sinkflug bei Sichtbarkeitsraten für Display Ads hält an



Abseits von Google und Facebook
20.12.2016

Die wichtigsten Marketing-Meldungen 2016


"Supernova" von Quantcast
21.11.2016

"Wir leben im goldenen Zeitalter der Technologie"


3. Quartal 2016
16.11.2016

Adblocker-Rate in Deutschland liegt bei 19,11 Prozent


Anbieter von AdBlock Plus
15.11.2016

Till Faida: "Wir kämpfen nicht gegen die digitale Werbebranche"


Branchenanalyse
24.10.2016

Affiliate Marketing - überholt oder unterschätzt?