Foto: Shutterstock/Bplanet
Ad Impression
Eine Ad Impression bezieht sich dabei auf die optische Einblendung von einem Banner oder auch eines Links. Ad Impressions dienen als Messgröße zur Abrechnung von Online-Werbekampagnen und werden beispielsweise über Tausenderkontaktpreise (TKP) abgerechnet. Der Werbungtreibende und/oder Publisher erhält mittels Ad Impressions Auskunft darüber, wie oft eine Anzeige angesehen wurde respektive wie oft diese insgesamt überhaupt wahrgenommen wurde.
weitere Themen
Ask Me Anything
03.02.2016

AMA: Wir beantworten Ihre Fragen zu Facebook-Werbung


30 Prozent mehr Anzeigen
29.01.2016

Mehr und teurer: Facebooks Werbegeschäft boomt


Neue Zahlen
26.01.2016

Exklusive Einblicke in Instagrams Werbewelt


Adtech-Partnerschaften
12.01.2016

Snapchat will Werbewirkung und Viewability messen


Ad Viewability
14.10.2015

Sichtbarkeitsraten für Display-Werbung sinken


GDN
01.10.2015

Google Display Network: Nur für gesehene Ads zahlen


Bezahlen bei Vollansicht
21.09.2015

Facebook bringt neue Anzeigenoption