Ad Exchange
Das Bietverfahren läuft dabei in aller Regel in Echtzeit, also per Real-Time Bidding (RTB). Einerseits profitieren hierbei die Publisher sprich Website-Betreiber, da sie für ihre Ad Impression den höchstmöglichen Ertrag erzielen. Andererseits erhalten die Werbungtreibenden vermarkterübergreifend Zugriff auf Inventar mehrerer Anbieter. Beispiele für Ad Exchanges sind: Adjug, Adscale, Doubleclick Ad Exchange (Google), Microsoft Ad Exchange, Right Media Exchange (Yahoo).
weitere Themen
Rechte Propaganda
12.12.2016

Fake-News-Seiten: Lügen als Geschäft


Expert Insights
17.08.2016

Programmatic? Läuft!


Programmatic Advertising
06.06.2016

Phänomen Header Bidding: mehr Inventar, höhere Werbeerlöse


Schluss mit LiveRail
30.05.2016

Facebook stellt Video Ad Exchange ein


FBX geht in Rente
27.05.2016

Schluss für Facebooks Ad Exchange


Werbung im Feed
18.05.2016

Twitter bringt Ads in extern eingebettete Tweet-Feeds


TAG
27.07.2015

Klickbetrug: Pilotprojekt startet Schwarze Liste


Update zu Ad Fraud
26.05.2015

Betrügerische Ad Impressions erkennen


Patentanmeldung
15.04.2015

Plant Facebook eine Ad Exchange für Native-Formate?


Interview
05.02.2015

Onlinewerbung durch Big Data optimieren