Youtube
Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
Dank spezieller Software
vor 1 Tag

YouTube: Mehr als acht Millionen Videos in drei Monaten entfernt


Versteckte Werbung
11.04.2018

Der Einfluss der Influencer


Für mehr Reichweite
04.04.2018

YouTube launcht neues Werbeformat "True View for Reach"


Attentat
04.04.2018

Schießerei in YouTube Zentrale


Verschärfung der Regeln
22.03.2018

YouTube verbietet Videos mit Waffenwerbung



Von der Webcam ins Netz
21.03.2018

YouTube erlaubt Livestream vom Desktop


AdWords Feature
15.03.2018

Google bringt "Custom Intent Audiences" für YouTube


Neue Features
27.02.2018

YouTube Live: Neu mit automatischen Untertiteln


Online-Bewegtbild
12.02.2018

Die besten Video-Plattformen im Vergleich


Nach Skandal um "Logan Paul"
12.02.2018

YouTube verschärft Regeln gegen unpassende Inhalte