Youtube
Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
Google WORLD NEWS
vor 1 Tag

G Suite bald auch ohne Lizenz oder Google-Konto


BTS und Bibis Babybauch
vor 1 Tag

Das waren die Netztrends des Jahres 2018


Gastkommentar
vor 3 Tagen

Facebook Watch: Soll Video das Werbegeschäft ankurbeln?


Medien- und Tech-Konzerne dominieren
12.12.2018

Die größten Marken auf YouTube 2018


Google WORLD NEWS
11.12.2018

Google warnt vor Software Development Kits



Update für die Mobile App
05.12.2018

Autoplay mit Stummschaltung bei YouTube


Google WORLD NEWS
04.12.2018

Google Assistant belohnt Höflichkeit


Clips im Kurzformat
30.11.2018

YouTube weitet Stories Feature aus


Meine Top-Kampagne
30.11.2018

Lufthansa spielt mit der Sehnsucht von Menschen


Strategie-Änderung
29.11.2018

YouTube Originals ohne Abo