Youtube
Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
Musik-Streaming
vor 4 Tagen

Google startet mit YouTube Music in Deutschland


Brand Safety
vor 6 Tagen

Mehr Sicherheit auf YouTube dank Google Preferred?


Kommende Woche
14.06.2018

Deutschlandstart von YouTube Music


Angriff auf YouTube
07.06.2018

Instagram: Gibt es bald Videos von bis zu einer Stunde Länge?


Land der Ideen
05.06.2018

100 Jungunternehmen auf Start-up-Wettbewerb ausgezeichnet



Noch kein Abschalttermin
29.05.2018

Musikvideo-Dienst Vevo stellt eigene Plattform ein


Studie
22.05.2018

Junge Leute wollen Datenschutz bei Social Media - aber kaum zahlen


Neue App
17.05.2018

YouTube bündelt Bezahlangebote in YouTube Music


Sicherheit im Netz
17.05.2018

Zwei-Faktor-Authentifizierung: Was es ist und wie es geht


KI im Alltag
08.05.2018

Diese Google-Dienste setzen auf Künstliche Intelligenz