WhatsApp
WhatsApp Messenger ist für Android, BlackBerry, iPhone, Windows Phone und Nokia Telefone verfügbar und greift zum Austausch der Daten auf den unterschiedlichen Endgeräten auf 3G oder WLAN zurück. Die Anwendung kostet eine Jahresgebühr, das Senden von Nachrichten ist jedoch - im Gegensatz zu SMS - kostenlos. Im Februar 2014 erwarb das soziale Netzwerk Facebook WhatsApp für einen Rekordbetrag von 16 Milliarden US-Dollar.
weitere Themen
Messenger-App
vor 12 Stunden

Staatliche Zensur: WhatsApp in China gesperrt


Kunden-Kommunikation
05.09.2017

WhatsApp will Geld von Unternehmens-Kunden


Für Marken und Unternehmen
30.08.2017

Bald Business-Konten bei WhatsApp?


Digitalwelt in Zahlen
01.08.2017

Die Verbreitung von Messaging Apps


YouGov-Studie
05.07.2017

Längst überfällig: WhatsApp in der Unternehmenskommunikation



Amtsgericht Bad Hersfeld
28.06.2017

Weitergabe von Kontaktdaten an WhatsApp unzulässig


Kommentar
27.06.2017

Wie ein Amtsgericht WhatsApp getötet hat


Neue Funktion in der Beta
26.06.2017

Universeller Dateiversand via WhatsApp


Der Staatstrojaner kommt
23.06.2017

Gesetz zur Überwachung von WhatsApp und Co. verabschiedet


Messenger-Dienste
05.05.2017

3 WhatsApp-Alternativen mit mehr Funktionen und besserem Datenschutz