WhatsApp
WhatsApp Messenger ist für Android, BlackBerry, iPhone, Windows Phone und Nokia Telefone verfügbar und greift zum Austausch der Daten auf den unterschiedlichen Endgeräten auf 3G oder WLAN zurück. Die Anwendung kostet eine Jahresgebühr, das Senden von Nachrichten ist jedoch - im Gegensatz zu SMS - kostenlos. Im Februar 2014 erwarb das soziale Netzwerk Facebook WhatsApp für einen Rekordbetrag von 16 Milliarden US-Dollar.
weitere Themen
Digitalstudie
vor 4 Tagen

Smartphone-Nutzung in Deutschland steigt weiter


In eigener Sache
vor 6 Tagen

Neues beim WhatsApp-Service von INTERNET WORLD BUSINESS


Mathias Middelberg, CDU
14.10.2019

Meldepflicht für Hassbotschaften im Internet gefordert


Attacke per GIF
11.10.2019

So leicht lassen sich Android-Smartphones über WhatsApp kapern


USA und Verbündete
04.10.2019

Widerstand gegen Ausbau von Verschlüsselung bei Facebook



Videotelefonie
19.09.2019

Facebook weitet Angebot seiner "Portal"-Geräte aus


Wettbewerbsbehinderung
10.09.2019

Kartellermittlungen gegen Google in den USA


In eigener Sache
22.08.2019

So funktioniert WhatsApp Business in der Firmenkommunikation


In eigener Sache
15.08.2019

WhatsApp Business in der Kundenkommunikation für iOS


Manipulierte Chat-Verläufe?
08.08.2019

WhatsApp bestreitet Expertenbericht über Schwachstellen