Frankfurt School Konferenz / 24. Oktober 02.08.2017, 10:11 Uhr

Digital Payments 2017 - Revolution im Zahlungsverkehr

Auch im Zahlungsverkehr ist die Digitalisierung längst angekommen. Disruptive Entwicklungen wie PSD2, Instant Payments, Big Data und Cyber Security stellen nicht nur die Finanzbranche, sondern auch den Handel vor grundlegende Herausforderungen.
(Quelle: Frankfurt School Verlag)
2. Jahreskonferenz am 24. Oktober 2017 in Frankfurt auf dem neuen Campus der Frankfurt School of Finance & Management
Die Konferenz "Digital Payments 2017 - Revolution im Zahlungsverkehr" bietet einen hervorragenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen im digitalen Zahlungsverkehr und präsentiert Experteneinschätzungen, wie sich (Kunden-)Prozesse und Geschäftsmodelle künftig entwickeln werden. Aktuelle Themen des Paymentbereichs, sowohl aus Konsumenten-, Händler- und Regulierungsperspektive betrachtet, stehen im Fokus. 
Erstmals im Herbst 2017 veranstaltet, hat sich diese Konferenz bereits als wichtige Plattform für den Dialog zwischen Finanzwirtschaft und Einzelhandel, Hotellerie, Gastronomie, Touristik, Reise und Verkehr, Dienstleistungen und Handwerk etabliert und leistet auf diese Weise einen Beitrag zum frühzeitigen Erkennen zukunftsrelevanter Veränderungen.
Erleben Sie in diesem Jahr die folgenden Keynote Speaker:
  • Marc Bayle, Director General, Directorate Market Infrastructure and Payments, European Central Bank
  • Ron Kalifa, Vice Chairman and Executive Director, Worldpay
  • Michael Spiegel, Global Head of Corporate Cash Management and Global Transaction Banking Germany, Deutsche Bank
Im Mittelpunkt stehen u.a. die Themen: 
  • Shopping & Payment im Wandel 
  • Aktuelle rechtliche und regulatorische Anforderungen im Payment 
  • Veränderungen im Payment-Markt - wie positionieren sich die Anbieter? 
  • Cyber Security im digitalen Zahlungsverkehr
  • Big Data - Nutzung von Daten 
Ein spannender Branchenaustausch und viele Gelegenheiten zum Networking warten auf Sie.
Programm und Anmeldung auf der Website des Frankfurt School Verlag.




Das könnte Sie auch interessieren