JETZT Konferenz 01.08.2019, 13:01 Uhr

JETZT E-Mail


Terminbeginn:
08.10.2019, 09:00 Uhr
Terminende:
09.10.2019, 17:00 Uhr

Die Fachkonferenz JETZT E-Mail liefert den Teilnehmern am 08. und 09. Oktober in Wien Fallstudien, konkrete Beispiele und viele Tipps, die anschließend sofort in eigene E-Mail-Marketing-Maßnahmen umgesetzt werden können.
An den zwei auch separat buchbaren Konferenztagen der JETZT E-Mail am 08. und 09. Oktober vermitteln die Speaker im Rahmen von Keynotes, Vorträgen, Panels und Best Practices jede Menge Know-how und Handlungsanleitungen für den Einsatz einer der ältesten und nach wie vor zu den effizientesten Kanälen im Online-Marketing.
(Quelle: JETZT Konferenz)
Bei der Fachkonferenz JETZT E-Mail am 08. und 09. Oktober in Wien, teilen Experten ihre Erfahrungen zu einer breiten Palette an Themen und präsentieren Know-how aus erster Hand. Die Vorträge und Panels drehen sich um eines der ältesten und nach wie vor effizientesten Kanälen im Online-Marketing im Spannungsfeld zwischen Künstlicher Intelligenz und DSGVO.
Die zwei auch separat buchbaren Konferenztage am 08. und 09. Oktober behandeln die Dynamik des E-Mail Marketings: Artificial Intelligence, Machine Learning, Marketing Automation, intelligente Spam-Filter oder die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bieten immense Chancen, aber auch Risiken.
Die Speaker der JETZT E-Mail rekrutieren sich unter anderem aus folgenden Unternehmen: dialog-Mail, Austrian Airlines, fidelio, Memacon, dreifive, brandREACH, Österreichische Post AG, eyepin eMarketing, Magenta, XQueue, absolit Dr. Schwarz Consulting, punkt & komma, PAULPICHLER law office.
Der Training Day am 08. Oktober bietet einen ganzen Tag vollgepackt mit Fallstudien, konkreten Beispielen und vielen Tipps, die die Konferenzteilnehmer sofort in eigene E-Mail-Marketing-Maßnahmen umsetzen können. Am 09. Oktober findet der Conference Day mit vier Keynotes sowie vier Best-Practice-Präsentationen statt.
Hier erfahren Sie mehr über die JETZT Digital PR und hier geht's zum Ticketshop.

Christina Ebner
Autor(in) Christina Ebner