30.09.2008, 09:10 Uhr

Doubleclick: Bannergröße beeinflusst Klickraten

Je größer, desto besser: Dieses Prinzip gilt auch für Online-Werbebanner, hat die Google-Tochter Doubleclick jetzt ermittelt.
Marketer, die für ihre Online-Werbemittel Klickraten von über 0,2 Prozent erzielen wollen, sollten als Format Half-Page-Ads wählen, zeigt eine aktuelle Klickratenanalyse des Online-Marketing-Dienstleisters Doubleclick. Die großflächigen Anzeigen im Format 600 x 300 Pixel erzielten in der Erhebung die besten Klickwerte, gefolgt von Large Rectangles (336 x 280 Pixel) und Medium Rectangles (300 x 250 Pixel).
Damit zeigt sich: Je größer ein Online-Werbemittel ist, desto häufiger wird es geklickt. Aber Vorsicht: Schiere Größe allein ist noch kein Erfolgsgarant für wirklich gute Klickraten.


Das könnte Sie auch interessieren