Begehrte Fachkräfte 22.01.2020, 13:39 Uhr

So viel Gehalt bekommen IT-Spezialisten wirklich

Vor allem in der IT ist der Fachkräftemangel allgegenwärtig. Wie es mit der Einkommensstruktur in diesem Bereich aussieht, zeigt eine Studie.
(Quelle: shutterstock.com/paulaphoto)
Die Gehälter von IT-Führungskräften sind im Jahr 2019 um drei Prozent gestiegen, die von Fachkräften und Spezialisten um 1,5 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt die IT-Studie 2020 von Compensation Partner.
Weitere Zahlen: Die höchsten Gehälter in der IT-Wirtschaft beziehen derzeit Fachkräfte in der Beratung und Analyse mit Jahreseinkommen in Höhe von durchschnittlich 78.710 Euro. Es folgen die IT-Sicherheitsexperten mit 73.919 Euro und die Software-Entwickler im Backend-Bereich mit 73.152 Euro jährlich.
Quelle: Compensation Partner
Auf dem letzten Rang in der Auswertung liegen dagegen Beschäftigte im 1st Level Support mit 37.172 Euro. Im 2nd Level Support beträgt das Jahresgehalt 44.647 Euro. Datenbank-Administratoren verdienen rund 49.398 Euro.

Führungskräfte und Berufsanfänger

Führungskräfte verdienen der Erhebung nach sechsstellige Gehälter - auch in kleinen Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern. Hier kommen die Chefs immer noch im Schnitt auf 105.946 Euro. Die höchsten Einkommen locken in Großbetrieben mit über 1.001 Beschäftigten: Hier verdienen IT-Führungskräfte durchschnittlich 143.252 Euro.
Berufseinsteiger mit bis zu zwei Jahren Berufserfahrung verdienen rund 51.688 Euro. Mit drei bis fünf Jahren kommen Mitarbeiter in der IT-Wirtschaft auf 54.085 Euro jährlich und bei neun bis 12 Jahren auf 59.233 Euro. Wer mehr als 13 Jahre im Geschäft ist, bekommt im Schnitt 72.572 Euro pro Jahr.
Ausbildung
Quelle: Compensation Partner

Bildungsabschluss

IT-Fachkräfte mit einer abgeschlossenen Ausbildung verdienen im Durchschnitt 51.593 Euro. Solche mit einem Meistertitel kommen auf rund 57.094 Euro und erhalten damit mehr als die Kollegen mit einem Bachelorabschluss. Diese liegen laut Studie mit 56.880 Euro nur knapp dahinter.
Beschäftigte mit einem Masterabschluss erreichen dagegen 69.985 Euro. Am meisten erhalten promovierte IT-Fachkräfte, die auf ein Jahresgehalt von durchschnittlich 82.346 Euro kommen.

Methodik

Compensation Partner hat Höhe und Struktur der Gehälter von insgesamt 19 IT-Fachfunktionen und 12 IT-Führungsfunktionen untersucht. Innerhalb einer Funktion wurde weiterhin nach Anspruchsstufen differenziert: IT-Berater etwa sind vom einfachen Consultant bis hin zum Manager mit Personalverantwortung analysiert worden. Alle Funktionen wurden unterschiedlichen Firmengrößen zugeordnet. Compensation Partner hat das Gesamt- und das Grundgehalt sowie sämtliche Nebenleistungen berechnet.
 
An der Studie haben sich dieses Jahr 170 Unternehmen aus der IT-Wirtschaft beteiligt, die insgesamt 1.509 Datensätze geliefert haben. Weitere 10.564 Datensätze stammen aus Direktbefragungen von Fach- und Führungskräften. Insgesamt sind so 12.073 Datensätze in die Studie geflossen. 941 Meldungen kamen zu Führungspositionen und 11.132 Meldungen zu Fach- und Spezialistenpositionen.



Das könnte Sie auch interessieren