Tech-Player dominieren 26.06.2019, 14:04 Uhr

In diese Firmen investieren die Deutschen

Welche Anlagen sind pro Land am beliebtesten? In welche Firmen investiert man hierzulande? Fragen, die die Investment-App Abra in ihrem aktuellen Ranking beantworten will. Eine Erkenntnis: Die Deutschen haben in Sachen Aktien eine Vorliebe für große Tech-Player.
(Quelle: Fotolia.com/lassedesignen)
Apple ist für deutsche Anleger am begehrtesten. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von Abra, einer Investment-App, über die Anleger in Aktien und börsennotierte Fonds auf Basis der Blockchain investieren können. Hierzulande scheint es demnach in Sachen Geldanlegen eine Vorliebe für große US-Tech-Player zu geben: Auf Rang zwei und drei folgen Google und Amazon. Tesla belegt den vierten Rang.
Die genannten Firmen dominieren auch das weltweite Anleger-Ranking: Tesla liegt hier auf dem ersten Platz, gefolgt von Amazon und Apple.
Das weltweite Ranking:
(Quelle: Abra)
Tesla dominiert dabei mit Abstand. Die Länder, die am eifrigsten die Aktien des Elektroautobauers kaufen, sind Südafrika, Frankreich, Argentinien, Österreich und die Philippinen.

Ländervergleich

Die Vorlieben der Anleger unterscheiden sich von Land zu Land deutlich: Während die polnischen Nachbarn mit Facebook ebenfalls einen Internet-Giganten bevorzugen, setzen die Briten und Franzosen eher auf Digital-Unternehmen mit klarer Spezialisierung: Auf der Insel ist der Videokonferenz-Anbieter Zoom die Nummer eins, in Frankreich der Fahrdienst Uber. 
(Quelle: Abra)



Das könnte Sie auch interessieren