01.10.2009, 15:22 Uhr

eBay streicht 400 Stellen in Dreilinden

eBay will seine Kundenbetreuung neu strukturieren und setzt dafür auf den Standort Dublin. Während dort die europäische Kundenbetreuung abgewickelt werden soll und dazu 100 neue Arbeitsplätze geschaffen werden, fallen in Dreilinden 400 Stellen weg.
eBay streicht 400 Stellen in Dreilinden
An dem Standort sollen jedoch 600 Mitarbeiter erhalten bleiben, die sich um die Betreuung deutschsprachiger eBay- und PayPal-Kunden kümmern sollen. eBay gehe jedoch davon aus, dass bei externen Dienstleistern in Deutschland neue Arbeitsplätze entstehen werden, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung.
In Dublin wird künftig der zentrale Standort der Kundenbetreuung mit 1.200 Mitarbeitern entstehen. Durch die Neuorganisation soll die Kundenbetreuung in Europa besser und effizienter gestaltet werden. Über einen Sozialplan verhandele das Unternehmen noch mit dem Betriebsrat. Die europäische Umstrukturierung folgt auf die in den USA, wo Salt Lake City künftig die komplette Kundenbetreuung in Nordamerika übernimmt. Der gesamte Prozess soll bis Mitte 2010 abgeschlossen sein.


Das könnte Sie auch interessieren