10.11.2009, 08:09 Uhr

LinkedIn integriert Twitter

Im Karrierenetzwerk kann jetzt auch getwittert werden: LinkedIn erlaubt seinen Usern, ihr Netzwerkkonto mit dem Mikrobloggingdienst Twitter zu synchronisieren.
LinkedIn integriert Twitter
Im Kasten "Netzwerk-Updates" können LinkedIn-User ihre Nachrichten durch einen Klick auf das Twitter-Icon an den Kurznachrichtendienst weiterleiten. Gleichzeitig erscheint auch auf Twitter nunmehr die Wahlmöglichkeit, Tweets auf das LinkedIn-Netzwerk weiterzuverbreiten. Twitter-Meldungen lassen sich ebenso als Livestream in das Nutzerprofil von LinkedIn integrieren, das einen Kasten mit aktuellen Tweets anzeigt.
"Statusupdates haben sich als wertvoll für unsere Nutzer erwiesen - vom Finden neuer Projekte und Jobs bis zum Anstoßen einer globalen Geschäftsidee, " erklärt LinkedIn-Mitbegründer Allen Blue im LinkedIn-Blog Sinn und Zweck der Kooperation." Die neue Zusammenarbeit soll innerhalb der nächsten zwei Tage für alle Netzwerker ausgerollt werden.



Das könnte Sie auch interessieren