Von MTV zu Axel Springer 07.08.2012, 12:55 Uhr

Jürgen Hopfgartner kümmert sich um Digital-Beteiligungen

Fünf Jahre war er bei MTV Networks, zum 15. August wechselt Jürgen Hopfgartner zu Axel Springer. Der 35-Jährige wird Leiter „Content und Community“ im Geschäftsführungsbereich Elektronische Medien der Axel Springer AG.
Jürgen Hopfgartner geht zu Axel Springer
In dieser Funktion verantwortet er unter anderem die Beteiligungen von Axel Springer am Finanzportal finanzen.net, dem Technologie-Dienstleister Smarthouse Media, dem Stadtportal hamburg.de, der Online-Gaming-Plattform gamigo.de sowie der Auto-Community motor-talk.de. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit wird der Ausbau des Portfolios durch Neuakquisitionen sein. Jürgen Hopfgartner folgt auf Stefan Peters, 39, der sich auf eigenen Wunsch neuen beruflichen Herausforderungen stellt.
Hopfgartner kommt von MTV Networks zur Axel Springer AG. Für das internationale Medienunternehmen war er von Berlin und Amsterdam aus seit 2007 in verschiedenen Management-Funktionen tätig; zuletzt verantwortete er als Senior Vice President "Strategy, Interactive & Operations" das Digitalgeschäft sowie die Multi-Plattform-Initiativen in Europa. Davor war er u.a. für das Berliner Startup Metaversum sowie mehrere Jahre für die Boston Consulting Group tätig.


Das könnte Sie auch interessieren