20.07.2009, 15:13 Uhr

Facebook auch in Deutschland auf der Überholspur

Das soziale Netzwerk hat im Juni mehr deutsche User auf seiner Website gehabt als StudiVZ, wer-kennt-wen.de und MySpace. Auf Platz eins liegt weiterhin SchülerVZ.
Facebook auch in Deutschland auf der Überholspur (Foto: Fotolia.com/kamphi)
Diese Zahlen ermittelte meedia auf Basis des Google Ad Planners. Dem Tool zufolge hatte SchülerVZ im Juni 7,40 Millionen einzelne Besucher aus Deutschland, Facebook über 6,90 Millionen, StudiVZ und wer-kennt-wen jeweils 6,80 Millionen. Facebook habe zwischen April und Juni um 35 Prozent zulegen können.
Allerdings scheinen die Mitglieder der deutschen Konkurrenz ihre Netzwerke öfter zu besuchen: Auf den Tag heruntergebrochen haben StudiVZ und wer-kennt-wen.de noch deutlich mehr Nutzer als Facebook, heißt es in dem Bericht.
Weltweit hat Facebook inzwischen 250 Millionen User. Der Mitgliederzuwachs ist rasant: Im Januar nutzten 150 Millionen, im April 200 Millionen Menschen das soziale Netzwerk.



Das könnte Sie auch interessieren