26.08.2009, 07:56 Uhr

Mit Einzelclips bei Youtube verdienen

Youtube erweitert sein Partnerschaftsprogramm. Ab sofort können User auch mit individuellen Clips via Google AdSense Geld machen.
Mit Einzelclips bei Youtube verdienen
In ihren Blogs kündigten Google und Youtube gestern die Neuerungen im Partnerschaftsprogramm an: Videos, die besonders viele Aufrufe haben, können monetarisiert werden. Um festzustellen, welche Clips dafür in Frage kommen, beobachtet Youtube die Zahl der Views, die Viralität und die Einhaltung der Youtube-Geschäftsbedingungen.
Nutzer, die eine Einladung zum Monetarisieren ihres Clips angenommen haben, erhalten, nachdem sie sich ein Google AdSense-Konto angelegt haben, einen Anteil der Einnahmen, die durch die Werbung neben ihrem Video hereinkommen. Die individuellen Videopartnerschaften werden zunächst nur in den USA eingeführt, sollen aber schon bald internationalisiert werden. "Wir werden noch mehr Leuten helfen, mit ihrem Erfolg auf Youtube Geld zu machen", freute sich Youtube-Produktmanager Shenaz Zack.



Das könnte Sie auch interessieren