17.03.2008, 10:16 Uhr

Guido Sachs

Sein erstes Jahr an der Spitze von Interactive Media krönt der Geschäftsführer des Telekom-Onlinevermarkters mit einem Rekordergebnis.
Interactive-Media-ChefGuido Sachs
Schönen Zahlen konnte die Interactive Media CCSP GmbH jetzt verkünden. Der Umsatz legte um 22 Prozent zu, der Rohertrag (EBITDA) sogar um 34 Prozent. Damit fährt Interactive-Media-Chef Guido Sachs das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte ein. Eigentlich eine schöne Bilanz seines ersten Jahres an der Spitze des Telekom-Onlinevermarkters - wenn da nicht die Marktdaten des Online-Vermarkterkreises (OVK) wären, verkündet von Sachs-Vorgänger Paul Mudter: Demnach hat der gesamte Online-Werbemarkt in Deutschland nämlich im vergangenen Jahr um 52 Prozent zugelegt.
Was Guido Sachs mit Interactive Media vorhat, lesen Sie im Exklusiv-Interview in der aktuellen INTERNET WORLD Business auf Seite 16 - mehr Hintergründe über die neuesten Zahlen des OVK übrigens auch (Seite 25).



Das könnte Sie auch interessieren