25.06.2008, 09:30 Uhr

Visa investiert zwei Millionen Dollar Werbebudget in Facebook

Der Kreditkartenanbieter investiert in Facebook-Werbung und darf als Dank 100-Dollar-Werbegutscheine für Facebook an potenzielle Kunden verteilen.
Der Kreditkartenanbieter Visa investiert ein Werbebudget von zwei Millionen Dollar in eine Werbekampagne auf dem Social Network Facebook, das gezielt kleine und mittelständische Unternehmen ansprechen soll. Beworben werden sollen die Finanzdienstleistungen, die Visa Kleinunternehmen anbieten, um ihre Geschäfte effizienter zu führen. Laut eines Berichts von BBC News unterhalten derzeit rund 80.000 kleine Firmen Profile auf Facebook. Die ersten 20.000 Startups, die sich bei Visa über den Service informieren, erhalten als Dankeschön einen 100-Dollar-Werbegutschein für Facebook. Auf diese Weise, so hofft Facebook, werden Unternehmen zunehmend motiviert, die Social Community auch in Zukunft in ihrer Mediaplanung zu berücksichtigen.



Das könnte Sie auch interessieren