20.03.2008, 08:43 Uhr

US-Gesetze bedrohen Online-Targeting

Einige US-Staaten beginnen, gesetzlich zu verbieten, das Surfverhalten von Internetnutzern auszuspionieren, ohne es ihnen zu sagen. Das könnte Folgen für den Online-Werbemarkt haben - insbesondere im Bereich Behavioral Targeting (NYTimes.com).



Das könnte Sie auch interessieren