22.10.2007, 08:06 Uhr

Smartshopping.de glaubt an Iphone-Erfolg

Am 9. November kommt Apples Iphone auf den deutschen Markt. Das Shopping-Portal Smartshopping.de hat ihm schon jetzt eine eigene mobile Anwendung spendiert.
Das Shopping-Portal SmartShopping.de hat zum Deutschland-Start des Iphone am 9. November seine mit dem Mobiltelefon nutzbaren Dienste komplett dem Iphone-Look 'n' Feel angepasst. Unter der Internet-Adresse http://iphone.smartshopping.de lassen sich zahlreiche Vergleichsfunktionen und Produktinformationen bequem über das innovative Multitouch-Display des Apple-Handys steuern. Insgesamt lassen sich so Produktangaben für mittlerweile mehr als sechs Millionen Einträge abrufen. Völlig neu ist auch die Integration von Google Maps bei SmartShopping.de. Sie ist exklusiv nur in Verbindung mit dem Iphone möglich. Sämtliche verfügbaren Händler-Informationen sind direkt mit Google Maps verlinkt. Dadurch können Anwender schnell feststellen, ob eventuell nur eine Ecke weiter das gleiche Produkt von einem anderen Händler günstiger angeboten wird.
"Apple hat mit dem Iphone eine neue Klasse mobiler Geräte eingeläutet. Für SmartShopping.de war es insofern keine Frage, diesen Weg von Anfang an mitzugehen", sagt Daniel Offermann, Leiter der 1&1 Shopping-Plattformen. Mit der Iphone-Applikation bietet SmartShopping.de einen der ersten deutschen Handy-Dienste, der speziell auf die Apple-Anwendung zugeschnitten ist. Die von SmartShopping.de entwickelte Funktion ist sogar einer der weltweit ersten Iphone-Dienste speziell für den Bereich Online-Shopping.



Das könnte Sie auch interessieren