07.07.2008, 07:14 Uhr

Mobile Web-Nutzung: Iphone verliert gegen Nokia N95

Von 11. Juli an will Apple mit seinem neuen Iphone G3 das mobile Surfen im Netz via UMTS beschleunigen. Doch die bisherigen Iphone-Nutzer scheinen etwas surfmüde geworden zu sein. Eine Studie des Mobile-Internet-Spezialisten Sevenval zeigt: Wurden im Mai noch 16,79 aller mobilen Page-Impressions im Sevenval-Netzwerk durch Iphone-Besitzer generiert, waren es im Juni nur noch 14,21 Prozent. Zugelegt haben hingegen die Nutzer des Nokia N95 (Ibusiness.de - nur für Abonnenten zugänglich).



Das könnte Sie auch interessieren