22.06.2009, 14:47 Uhr

Eine Million iPhones in drei Tagen verkauft

Apple hat heute bekannt gegeben, dass innerhalb der ersten drei Tage nach Markteinführung mehr als eine Million iPhone 3GS verkauft wurden. Zusätzlich wurde die neue iPhone OS 3.0-Software innerhalb der ersten fünf Tage seit Bereitstellung von sechs Millionen Kunden heruntergeladen.
Eine Million iPhones in drei Tagen verkauft
"Die Kunden stimmen ab - und das iPhone ist der Gewinner," sagt Steve Jobs, CEO von Apple. "Mit aktuell über 50.000 verfügbaren Anwendungen im revolutionären App Store ist das iPhone-Momentum stärker denn je." Am Wochenende war bekannt geworden, dass der Apple-Chef vor zwei Monaten eine neue Leber erhalten hatte. Jobs befindet sich derzeit aus gesundheitlichen Gründen in einer halbjährigen Auszeit befindet, will jedoch kommenden Monat seine Arbeit wieder aufnehmen.



Das könnte Sie auch interessieren