19.03.2008, 07:54 Uhr

Marktplatz für lizenzfreie Videos gestartet

Videoclips in unterschiedlicher Auflösung suchen Websitebetreiber, Marketer und Agenturen als Kunden.
Unter www.clipdealer.de hat der Gründer der lizenzfreien Bilddatenbank Pixelio, Markus Hein, jetzt auch eine Plattform für lizenzfreie Videos gelauncht. Clipeinkäufer wie Film- und Videoproduktionen, Internet- und Multimediaagenturen sowie Redaktionen sollen dort eine wachsende Auswahl an lizenzfreien Clips finden, die unter anderem im Internet oder (IP)TV eingesetzt werden können. Die maximal 60-Sekunden-Clips sind kategorisiert, verschlagwortet, in verschiedenen Auflösungen (von Webvideo bis Full HD) verfügbar und stehen nach dem Kauf zum Download bereit.Bezahlt wird nach einem Festpreissystem, abhängig von der Auflösung der Clips.
Clipverkäufer, die ihre Videos bei Clipdealer einstellen, erhalten eine Umsatzbeteiligung in Höhe von 50 Prozent des Netto-Umsatzes. Dabei stellt Clipdealer die gesamte technische Infrastruktur, übernimmt die Vermarktung der Site, die Abwicklung des Zahlvorgangs und die Bearbeitung von Supportanfragen.
Nach dem Launch von ClipDealer wird die Site laufend weiterentwickelt. So sollen zusätzliche Suchfunktionalitäten die Recherche der Clipeinkäufer erleichtern und verkürzen. Auch der Ausbau des Community- und Social Networking steht im Fokus von ClipDealer, um einen regen Austausch zwischen den Clipeinkäufern und -verkäufern zu ermöglichen.



Das könnte Sie auch interessieren