05.03.2008, 09:56 Uhr

Facebook wirbt Google-Veteranin Sheryl Sandberg ab

Die Expertin in Sachen Online-Werbevermarktung soll vom 24. März an die Werbeumsätze bei Facebook in die Höhe kurbeln.
Wechselt zu Facebook: Sheryl Sandberg
"Die Fluktuation bei Google geht gegen Null", sagte jüngst Google-Sprecher Stefan Keuchel in einem Interview. Umso größer ist der Erfolg von Facebook zu bewerten, eine der wichtigsten Google-Manager auf seine Seite gezogen zu haben. Sheryl Sandberg, seit 2001 bei Google und verantwortlich für die weltweite Anzeigenvermarktung des Suchmaschinenprimus, steht künftig nicht mehr auf der Payroll von Larry Page und Sergey Brin, sondern auf der von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Und ihre Aufgabe ist klar: Sie soll endlich die kontinuierlich steigende Zahl an Facebook-Besuchern monetarisieren, die sich binnen eines Jahres vervierfacht haben. Und sie soll Werbeformate schaffen, die die Budgets der Werbungtreibenden für die Social Community gewinnen.
Sandbergs Aufgaben bei Google übernimmt David Fischer, bislang Vice President Online Sales und Operations.



Das könnte Sie auch interessieren