Stick wird international 22.10.2013, 08:19 Uhr

Chromecast-App außerhalb des US-Markts

Interessant: Google bietet die Android-App für den Streaming-Stick Chromecast jetzt auch international zum Download an. Das legt den Schluss nahe, dass der Stick demnächst auch außerhalb der USA in den Verkauf kommen könnte.
Stick wird international
Wozu eine App internationalen Kunden anbieten, wenn diese sie nicht anwenden können? Hinter dem Auftauchen der Chromecast-App im Google Play Store dürfte mehr als Zufall stecken. Nutzer außerhalb der USA, die einen Chromecast-Stick besitzen, stellten fest, dass sie die App nun in ihrem regionalen Play Store herunterladen können, so .
Es liegt nahe, dass Google nun seinen HDMI-Stick auch auf weiteren Märkten einführen will. Doch der Konzern hat bisher noch keinen näheren Kommentar zu den aufgetauchten Apps abgegeben. Auch in Deutschland ist die App bereits gesichtet worden. Kaufen kann man hierzulande den Stick ebenfalls - bei Amazon für 65 Euro.
Der Chromecast-Stick wurde offiziell im Juli 2013 vorgestellt. Neben den Inhalten von Youtube zeigt der Google-Streaming-Stick aber auch Sendungen von Netflix, Pandora und anderen externen Anbietern.



Das könnte Sie auch interessieren