Start von Google Editions noch in diesem Jahr 01.12.2010, 09:40 Uhr

Bücher direkt beim Internetkonzern bestellen

Nach Beseitigung der rechtlichen und technischen Hürden kommt Google Editions noch in diesem Jahr. Das Besondere an der digitalen Buchhandlung: Die E-Books können auf allen Endgeräten gelesen werden.
Google Editions kurz vor dem Start
Eigentlich sollte Googles E-Book-Büchermarkt bereits diesen Sommer gelauncht werden. Nach Verzögerungen soll es jetzt endlich vor Jahresende in den USA losgehen. Für die internationalen Märkte werde Google Editions im Frühjahr 2011 gestartet, so das Wall Street Journal unter Berufung auf Scott Dougall, Product Manager bei Google.
User können in der virtuellen Buchhandlung Bücher direkt von Google oder von verschiedenen Onlinehändlern kaufen. Diese werden in einer individuellen Nutzerbibliothek gespeichert, die an das Google-Konto des Users gebunden ist. Darüber können die Nutzer die erstandenen E-Bücher über ihren Browser auf verschiedenen Geräten wie Tabletrechnern, stationären PCs oder ihrem Smartphone lesen.



Das könnte Sie auch interessieren