Technik 14.03.2019, 14:29 Uhr

Das kann das Galaxy S10 von Samsung

Quelle: 
Robert Günther/dpa-tmn
Ausstattung: Bei allen S10-Versionen gibt es modernste Smartphone-Ausstattung: Das neue Bluetooth 5.0 und das auch als WiFi 6 bekannte zukunftssichere "ax"-WLAN. Dazu gibt es ein superschnelles LTE. Zusätzliche Samsung-Geräte wie die neuen Ohrhörer oder die Computer-Uhr kann man durch Auflegen auf den Smartphone-Rücken aufladen - das Telefon nutzen kann man in dieser Zeit allerdings nicht. Das Technologieblog "The Verge" hat das S10 angesichts seiner Funktionsfülle zum "Anti-iPhone" erklärt. Da, wo Apple das Risiko einging, treue Nutzer im Namen des Neuen vor den Kopf zu stoßen, geht Samsung auf Nummer sicher. Die im iPhone abgeschaffte klassische Kopfhörer-Buchse? Beim S10 immer noch da. Der bei Apple seit dem iPhone X durch Gesichtserkennung ersetzte Fingerabdruck-Scanner? Der ist bei Samsungs S10 und S10+ nun direkt in den Bildschirm eingelassen - und beim 10e in den Aus-Knopf auf der Seitenkante.