26.05.2009, 08:44 Uhr

Steigen russische Investoren bei Facebook ein?

Die russische Investorengruppe Digital Sky Technologies möchte sich mit 350 Millionen US-Dollar an Facebook beteiligen. Das berichtet das Wall Street Journal.
Steigen russische Investoren bei Facebook ein?
Digital Sky wolle für 200 Millionen US-Dollar Vorzugsaktien erwerben, heißt es in dem Artikel. Darüber hinaus sei das Unternehmen an weiteren Stammaktien im Wert von 150 Millionen US-Dollar interessiert. Bisher hat Facebook weder auf das Angebot reagiert, noch eine Stellungnahme dazu abgegeben.
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist seit längerem auf der Suche nach Investoren, um sein Netzwerk weiter zu entwickeln. Im Oktober 2007 stieg Microsoft mit einer Investition von 240 Millionen Dollar ein. Das entspricht rund 1,6 Prozent des Onlinenetzwerks, dessen Wert derzeit auf 10 Milliarden Dollar geschätzt wird.
Facebook hat mittlerweile rund 200 Millionen Mitglieder weltweit.



Das könnte Sie auch interessieren