Technik 15.03.2018, 09:15 Uhr

Das denkt die Digitalbranche über Dorothee Bär

Quelle: Productsup
Marcel Hollerbach, CMO von Productsup
"Liebe Frau Bär, ich wünsche mir sowohl etwas von Ihnen, als auch für Sie. Die Digitalisierung durchdringt sämtliche Wirtschaftsbranchen und Unternehmen jedweder Größe versuchen hier Schritt zu halten. Damit diese aber auch die Möglichkeit dazu bekommen ist für mich - wie auch scheinbar für Sie - das Thema Breitbandausbau (Glasfaser) in Deutschland elementar. Zunehmend werden Serviceleistungen in Zukunft schnelles Internet brauchen, etwa das Shoppen in Virtual- und Augmented-Reality-Umgebungen, selbstfahrende Autos, Internet of Things und vieles mehr. Sicher, Digitalisierung ist nicht nur Breitbandausbau, aber um Deutschland wettbewerbsfähig zu halten, brauchen wir ein schnelles und strapazierfähiges Internet. Um dieses Thema im Kanzleramt nachhaltig kommunizieren zu können, wünsche ich Ihnen viel Kraft und gutes Gelingen."