Sage bietet ab heute Kleinunternehmen mit dem Portal Einfach Lohn die Bearbeitung von Lohnabrechnungen als Software-as-a-Service an. Der Preis für den Dienst beginnt bei 5,90 Euro pro Mitarbeiter im Monat."> Sage bietet ab heute Kleinunternehmen mit dem Portal Einfach Lohn die Bearbeitung von Lohnabrechnungen als Software-as-a-Service an. Der Preis für den Dienst beginnt bei 5,90 Euro pro Mitarbeiter im Monat." /> Sage bietet ab heute Kleinunternehmen mit dem Portal Einfach Lohn die Bearbeitung von Lohnabrechnungen als Software-as-a-Service an. Der Preis für den Dienst beginnt bei 5,90 Euro pro Mitarbeiter im Monat." />
19.05.2009, 16:21 Uhr

Sage startet Lohnabrechnungsportal

Sage bietet ab heute Kleinunternehmen mit dem Portal Einfach Lohn die Bearbeitung von Lohnabrechnungen als Software-as-a-Service an. Der Preis für den Dienst beginnt bei 5,90 Euro pro Mitarbeiter im Monat.
Sage startet Lohnabrechnungsportal (Foto: Fotolia.com/Wißmann)
Mit der neuen Dienstleistung erstellen kleine Unternehmen in wenigen Schritten eine steuerrechtlich korrekte Lohnabrechnung, ohne dabei spezifisches Fachwissen zu benötigen. Das Angebot, das von jedem internetfähigen Computer aus rund um die Uhr genutzt werden kann, richtet sich an Firmen mit maximal 20 Mitarbeitern.
Dabei erstellt der Onlineservice auch die gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen an die Krankenkasse und das Finanzamt und sendet diese elektronisch an die jeweilige Institution. Die Nutzung der Software kostet 5,90 Euro pro Lohnabrechnung. Alle gesetzlichen Änderungen stehen den Anwendern zur Verfügung, ohne dass sie Updates auf ihren Rechnern installieren müssten. Mitarbeiter können zudem ihre Arbeitszeiten online erfassen, Änderungen bei Adresse oder Bankverbindung eintragen oder ihre Urlaubsplanung eigenständig vornehmen sowie Anträge elektronisch genehmigen lassen.



Das könnte Sie auch interessieren