18.11.2009, 12:04 Uhr

Neue Server für kleine Unternehmen

Microsoft will mit dem Windows Server 2008 R2 Foundation vor allem kleine Unternehmen ansprechen. Die Serverlösung bietet bis zu 15 Mitarbeitern gemeinsamen Zugriff auf Dateien und Drucker.
Neue Server für kleine Unternehmen
Backup-Funktionen und die Verschlüsselungstechnologie BitLocker sollen die Datensicherheit bei der kleinen Serverlösung realisieren. Technisch basiert die abgespeckte Variante auf dem Windows Server R2, wird aber nur als OEM zusammen mit einer entsprechenden Serverhardware verkauft. Das Einstiegsangebot soll Unternehmen auf den Geschmack bringen. Für expandierende Unternehmen soll es in Kürze eine Upgrade-Möglichkeit zur Windows Server 2008 R2 Standard Edition geben.



Das könnte Sie auch interessieren