RIA World eröffnet Call for Papers 19.05.2010, 14:34 Uhr

Entwicklerkonferenz sucht spannende Vorträge

Die Web-2.0-Entwicklerkonferenz RIA World erwartet noch bis zum 31. Mai interessante Vorträge rund um das Thema Rich Internet Applications. Nach Ablauf des Call for Papers wird ein Expertenrat die Einreichungen sichten und evaluieren.
RIA World eröffnet Call for Papers
Die RIA World findet am 10. und 11. November 2010 im Holiday Inn Munich City Center in München statt. Dort werden Experten über verschiedene Anwendungsgebiete und den Nutzen von Rich Internet Applications für Unternehmen berichten. Die zentralen Themen der diesjährigen RIA World sind:
  • RIAs als SaaS/Vermarktung
  • Mobile Medien und RIAs
  • Internet Kommunikation mit RIAs
  • Social Networks & RIA (z.B. Facebook Apps)
  • Game Design mit RIAs
  • RIAs go mobile
  • Rich Internet Applications in der Cloud
Im Advisory Board, das die Vorträge sichtet, sitzen Ilona Koglin (Weave), Erik Franz (mac-developer und database pro) und Raju Bitter.Weitere Informationen finden sich auf der Webseite der RIA World.



Das könnte Sie auch interessieren