INTERNET WORLD Logo Abo
YouTube will an Downloads verdienen
Sonstiges 13.02.2009
Sonstiges 13.02.2009

YouTube will an Downloads verdienen

Nicht mehr alles ist gratis: Das Videoportal testet jetzt die Möglichkeit, Videos gegen Entgelt zum Download anzubieten.

"Unsere Partner können entscheiden, ob sie die Videos gratis oder gegen eine kleine Gebühr anbieten wollen", schreibt Produktmanager Thai Tran im YouTube-Blog. Der Download erfolgt im MP4-Format, die Abrechnung über Google Checkout. Das Ansehen der Videos online bleibt kostenfrei. Bereits seit einigen Wochen können User Videos von ChangeDotGov herunterladen, dem Channel mit Nachrichten rund um die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Barack Obama.

Das könnte Sie auch interessieren