INTERNET WORLD Business Logo Abo
Yahoo launcht neue Suche
Sonstiges 19.11.2009
Sonstiges 19.11.2009

Yahoo launcht neue Suche

Das Internetportal Yahoo hat seine Suchfunktion überarbeitet und will nun den Suchenden schneller mit relevanten Informationen versorgen. Dazu analysiert der Suchalgorithmus die bereits zuvor eingegebenen Begriffe.

Neu sind auch die Filteroptionen, mit denen sich die Ergebnisse einschränken lassen. So können beispielsweise Filter die Ergebnisse auf häufig genutzte Seiten wie Amazon, Wikipedia oder Youtube beschränken. Ebenfalls kann der Nutzer auswählen, ob er nur Videos, Shopping-Informationen oder lokale Ergebnisse präsentiert bekommen will.

Allzu innovativ kommt die neue Suchfunktion nicht daher: Twitter-Nachrichten erfassen die neuen Suchfunktionen nicht. Alle Funktionen der neuen Suche finden sich in der linken Spalte neben der Suchergebnisliste. Darüber hinaus wurde der Familienfilter in die Filterliste implementiert, über den sich jugendgefährdende Inhalte blocken lassen sollen. Mithilfe des Search Pads können Nutzer ihre Recherchen sammeln, organisieren und mit anderen teilen. Die Suche ging in den USA bereits Ende August live und ist nun außer in Deutschland auch in England, Frankreich, Italien und Spanien verfügbar.

"Neben Content, Community und Personalisierung ist die Suche seit jeher eine der vier strategischen Säulen von Yahoo. Mit der neu gestalteten Suchseite machen wir deutlich, dass Yahoo auch weiterhin in Innovationen rund um das Sucherlebnis auf unseren Seiten investiert, um das Onlineerlebnis für die Nutzer noch individueller und relevanter zu machen", sagt Andreas Krawczyk, Chefredakteur von Yahoo Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren