INTERNET WORLD Business Logo Abo
Wirecard steigert Gewinn
Sonstiges 19.11.2009
Sonstiges 19.11.2009

Wirecard steigert Gewinn

Der Zahlungsdienstleister Wirecard konnte seinen Umsatz sowohl im dritten Quartal als auch in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2009 deutlich steigern.

Der Konzernumsatzerlös stieg in den ersten drei Quartalen um 16 Prozent von 141,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 163,7 Millionen Euro in diesem Jahr. Um den gleichen Prozentsatz erhöhte sich das Konzernergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) für diesen Zeitraum und liegt damit bei 43,6 Millionen Euro. Der operative Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 15,6 Prozent von 35,2 Millionen Euro im Vorjahr auf 40,7 Millionen Euro in den Monaten Januar bis September 2009.

Positive Zahlen meldet Wirecard auch für das dritte Quartal: Die Umsatzerlöse stiegen um 13,8 Prozent von 52,8 Millionen Euro auf 60,1 Millionen Euro. während das EBITDA sogar um 17,4 Prozent zulegte und beträgt damit 16,2 Millionen Euro. Das EBIT liegt mit 15,1 Millionen Euro im dritten Quartal 2009 2,1 Millionen Euro über dem Vorjahreszeitraum.

Das Transaktionsvolumen, das Wirecard in den ersten neun Monaten abgewickelt hat, lag ein Viertel höher als noch im Jahr zuvor und liegt damit bei 7,5 Milliarden Euro.

Das könnte Sie auch interessieren