INTERNET WORLD Logo Abo
Paar unter Regenschirm im Geldregen
Amazon 29.08.2018
Amazon 29.08.2018

Infografik Was Tech-Milliardäre in einer Stunde verdienen

shutterstock.com/ArtFamily
shutterstock.com/ArtFamily

Jeff Bezos ist der reichste Mensch der Welt. Der Amazon-Gründer sitzt inzwischen auf rund 150 Milliarden US-Dollar. Was er und andere Tech- Milliardäre und -Millionäre in einer Stunde verdienen, zeigt eine Infografik.

In Sachen Gehalt darf sich Otto Normalverbraucher nicht mit den Tech-Bossen aus dem Silicon Valley messen. Die Verdienste bewegen sich in absurd hohen Bereichen - das zeigt wieder einmal eine aktuelle Infografik von Business Insider. In dieser werden die Saläre von Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Larry Page oder Elon Musk dargestellt. Letzterer etwa kommt auf einen Stundenverdienst von 684.931 US-Dollar, da lässt sich die eine oder andere Überstunde sicher verkraften.

Am meisten verdient Amazon-Gründer Bezos. Er kommt auf 4,4 Millionen US-Dollar pro Stunde. Das ist rund 157 Mal so viel wie ein Arbeitnehmer durchschnittlich bei Amazon im Jahr verdient - nämlich 28.466 US-Dollar.

Infografk Gehalt

Shayanne Gal/Business Insider

Um den Stundenlohn auszurechnen, hat Business Insider die verfügbaren Informationen über den Jahresverdienst und das Vermögen genutzt, die auf Schätzungen von "Forbes" basieren. Was die Millionäre betrifft, hat das Portal die Differenz zwischen ihrem Vermögen von 2017 und 2018 gesucht (die jährlich in den "Forbes"-Listen der reichsten Menschen der Welt veröffentlicht werden), um ihren Jahresverdienst zu bestimmen.

Alle Jahresverdienste wurden durch 8.760 geteilt, die Anzahl an Stunden in einem Jahr, um zu berechnen, wie viel jede Person pro Stunde verdient hat.

Ihr wollt noch mehr Insights, Themen und Daten zu Amazon und seinem gigantischen Ökosystem? Dann abonniert jetzt unser wöchentliches kostenloses Update, die Amazon World News!

News alleine genügen euch nicht und ihr wollt euch zusätzlich mit Gleichgesinnten austauschen? Vom 27. bis 28. September findet in München die Amazon World Conference statt - live vor Ort und mit jeder Menge Networking-Gelegenheiten!
Das könnte Sie auch interessieren