INTERNET WORLD Business Logo Abo
Atex kauft Anteile von Kaango
Sonstiges 05.03.2010
Sonstiges 05.03.2010

Atex kauft Anteile an Kaango Softwareunternehmen steigt bei Kleinanzeigenanbieter ein

Atex hat einen Anteil von Kaango von MediaNews und der Hearst Corporation gekauft. Die beiden Unternehmen haben 2007 rund 20 Millionen Dollar für 80 Prozent der Anteile gezahlt und werden weiterhin Minderheitsbeteiligungen an Kaango halten, das die Kleinanzeigen von mehr als 200 US-Verlegern online veröffentlicht.

Atex will die eigenen Content-Management- und Werbesysteme mit Kaangos Technologie kombinieren. Zudem soll der Kleinanzeigenmarkt, der bisher nur die USA abdeckt, künftig auch andere Ländern umfassen. Dafür sollen neue Partner eingebunden werden: "Wir suchen nach Medienpartnern weltweit, die an Launch von nationalen Kangoo-Webseiten teilhaben und unsere Marke in ihren Ländern etablieren wollen", sagte John Hawkins, CEO der Atex Group.

Das könnte Sie auch interessieren