INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sedo übernimmt RevenueDirect aus den USA
Sonstiges 26.02.2009
Sonstiges 26.02.2009

Sedo übernimmt RevenueDirect aus den USA

Die Domainhandelsbörse Sedo hat den Domainparking-Anbieter für professionelle Domaininvestoren gekauft. Mit dessen Mutterunternehmen Dotster geht das Unternehmen damit eine enge strategische Partnerschaft ein.

Sedo habe mit dem RevenueDirect-Erwerb seinen Marktanteil in Nordamerika noch einmal signifikant steigern können, teilte das Unternehmen mit. Gleichzeitig schloss das Unternehmen eine Partnerschaft mit Dotster, von der sich Sedo weitere Vorteile im Hinblick auf seine Marktstellung in den USA erhofft.

Der Kundenstamm von RevenueDirect wird mit seinem Domainbestand komplett zu Sedo transferiert. Auch Firmenchef John Smrekar wechselt in das Sedo-Team. Über den Kaufpreis machte die Firma keine Angaben.

Das könnte Sie auch interessieren