INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sapient kauft sich Prinzregenten
Sonstiges 24.11.2009
Sonstiges 24.11.2009

Sapient kauft sich Prinzregenten

Mit der Übernahme des auf Markenkommunikation spezialisierten Teams der Prinzregenten möchte Sapient seine klassische Kommunikationsdisziplinen stärken. Bereits im Juni dieses Jahres hatte die Interaktivagentur das globales Werbeagentur-Netzwerk Nitro Group akquiriert, das jedoch in Deutschland nicht vertreten ist

„Mit dem Team der Prinzregenten schließen wir die Lücke und setzen die neue Strategie jetzt konsequent in Deutschland um, einem der Kernmärkte für Sapient in Europa“, begründet Christian Oversohl, Senior Vice President und Sapient Europe Lead, die Entscheidung. Deutschland-Geschäftsführer Wolf Ingomar Faecks ergänzt. „Damit legen wir den Grundstein für eine multimediale Interactive-Agentur, die als Leadagentur auch die Markenführung verantwortet.“ Das Handelsgeschäft der Prinzregenten wird durch Sapient hingegen nicht fortgeführt.

Die drei ehemaligen Managing Partner der Prinzregenten steigen als Direktoren in strategischen Positionen in Deutschland ein. Dabei wird Marko Prislin den Bereich Creative, Wolfgang Steiner das Strategic Planning und Stefanie Wagner-Fuhs das für Sapient neue Angebotssegment Brand Relations verantworten. Vom Standort München aus soll das Prinzregenten-Team in enger Vernetzung mit den Kollegen in Düsseldorf und auch London für bestehende und neue Sapient-Kunden aktiv werden.

Das könnte Sie auch interessieren