INTERNET WORLD Business Logo Abo
Jason Goldberg
Sonstiges 04.03.2015
Sonstiges 04.03.2015

Modeplattform PHC-International kauft Fab.com

Fab.com-CEO Goldberg

Fab.com-CEO Goldberg

PHC-International hat den E-Commerce-Shop Fab.com übernommen. Der Verkaufspreis soll bei mindestens 15 Millionen US-Dollar liegen. Damit endet eine turbulente Zeit.

Es ist offiziell: PHC International ist der neue Besitzer der E-Commerce-Modeplattform Fab.com, meldet fastcompany.com . Zwar wurden zu den Konditionen offiziell keine Angaben gemacht, mehrere Quellen sprechen jedoch von mindestens 15 Millionen US-Dollar. Außerdem werden laut Geekwire.com 35 Mitarbeiter von PHC übernommen. Mitbegründer Jason Goldberg soll sich in Zukunft ausschließlich mit dem Online-Möbel-Shop Hem beschäftigen, den er im September 2014 gegründet hatte.

Bereits im vergangenen Jahr hatte sich Goldberg zu seinem zukünftigen Projekt geäußert: "Hem ist vergleichbar mit einem mittelständischen Unternehmen für erschwingliche Luxusgüter. […] Hem ist das Unternehmen, das ich immer erschaffen wollte."

Mit der Übernahme durch PHC International, einem Hersteller von kundenindividuellen Designprodukten, endet eine stürmische Periode für Fab.com. Das Unternehmen hatte sich einst als Amazon für Künstler aller Preisklassen auf dem Markt etabliert. Anfang 2013 explodierte der Wert des Start-ups und stieg auf eine Milliarde US-Dollar. Genauso schnell jedoch kam der Fall und mit ihm verloren Hunderte Mitarbeiter ihren Job. Unter der neuen Leitung soll Fab.com wieder effizienter arbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren