INTERNET WORLD Logo Abo
Nettoumsatz wuchs 8,4 Prozent
Sonstiges 16.04.2010
Sonstiges 16.04.2010

Halbjahreszahlen bei SinnerSchrader Nettoumsatz steigt um 8,4 Prozent

Positive Geschäftsentwicklung bei SinnerSchrader. Die Internetagentur verbuchte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahrs 2009/2010 einen Nettoumsatz von 11,3 Millionen Euro, das entspricht einem Plus von 8,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Das Segment Interactive Marketing habe dabei die entscheidenden Impulse geliefert, erklärt SinnerSchrader. In dem Bereich steigerte die Agentur den Umsatz im ersten Halbjahr um neun Prozent.

Die Auftragseingänge lagen im ersten Halbjahr knapp 16 Prozent über denen des Vorjahres. Dabei machte der Anteil des Neukundengeschäfts 12 Prozent des Nettoumsatzes aus. Während der Nettoumsatz im ersten Quartal um 6,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr anstieg, lag der Anstieg im zweiten Quartal bereits bei 10,8 Prozent, was einen optimistischen Blick in die Zukunft erlaubt: Für das zweite Halbjahr 2010 prognostiziert SinnerSchrader ein Nettoumsatzwachstum von über 14 Prozent und eine überproportionale Steigerung des operativen Ergebnisses.

Das Konzernergebnis beläuft sich im ersten Halbjahr 2009/2010 0,4 Millionen Euro. Das operative Ergebnis (EBITA) konnte SinnerSchrader im ersten Halbjahr gegenüber dem Vorjahr auf 0,8 Millionen Euro verdoppeln.

Das könnte Sie auch interessieren