INTERNET WORLD Business Logo Abo
Microsoft fördert Cooee und ubitex
Sonstiges 11.12.2009
Sonstiges 11.12.2009

Microsoft fördert Cooee und ubitex

Microsoft unterstützt mit BizSpark One auch zwei deutsche Unternehmen: Cooee und ubitexx.

BizSpark One bietet ausgewählten Nachwuchsunternehmen eine besondere Förderung durch einen Ansprechpartner in Redmond. Darüber erhalten die Start-ups einen individuell auf sie und ihre Lösung zugeschnittenen Zugang zu dem bestehenden Netzwerk aus Partnern, Investoren und anderen Gründern. Die beiden Start-ups Cooee GmbH und ubitexx GmbH, die Microsoft bereits auf lokaler Ebene im Rahmen seiner High-Tech-Gründerinitiative "unternimm was" fördert, bekommen nun auch Unterstützung beim Eintritt in den internationalen Markt.

Die Cooee GmbH aus Kaiserslautern hat mit dem 3D-Messenger Club Cooee eine Plattform entwickelt, die das klassische textbasierte Instant-Messaging mit den Möglichkeiten einer multimedialen 3D-Online-Welt und einer Live-Community aufwertet. ubitexx entwickelt und vertreibt die innovative Management- und Sicherheitslösung für Apple iPhones, Windows Mobile- und Symbian S60-Geräte ubi-Suite.

"Jede spannende, innovative Geschäftsidee, die wir in unserem Netzwerk fördern, steigert auch die Attraktivität der Microsoft-Technologieplattform", erklärt Dan‘l Lewin, Corporate Vice President Strategic and Emerging Business Development das Engagement des Softwarekonzerns. "Deshalb investieren wir nicht nur in unsere Forschung und die Entwicklung unserer Partnerunternehmen, sondern auch in junge, unabhängige Start-ups, die das Innovationspotenzial unserer Technologien aufzeigen."

Das könnte Sie auch interessieren