INTERNET WORLD Logo Abo
"Die Messwerte sind vielversprechend"
Sonstiges 05.06.2009
Sonstiges 05.06.2009

"Die Messwerte sind vielversprechend"

Per Dalheimer, Geschäftsführer von Libri.de

Per Dalheimer, Geschäftsführer von Libri.de

Ausführliche Nutzertests waren die Basis für den Relaunch von Libri.de. Mit Geschäftsführer Per Dalheimer sprach INTERNET WORLD Business über die neue Usability.

Nach vier Jahren hat Libri.de wieder relauncht. Was waren Ihre Hauptziele?

Per Dalheimer: Wir wollten uns voll am Nutzer orientieren. Deshalb standen die am häufigsten genutzen Features im Vordergrund: die Suche, die Stöberfunktion und der Warenkorb. Um festzustellen, was im Argen lag, haben wir im Haus umfangreiche Usability-Tests durchgeführt - mit teilweise erstaunlichen Ergebnissen.

Zum Beispiel?

Dalheimer: Wir haben in unsere Seite für teures Geld eine recht ausgereifte Drill-down-Suche integriert, mit der der User seine Suchergebnisse verfeinern kann. Beim Usability-Test stellte sich aber heraus: Rund 80 Prozent der Nutzer nehmen diese Drill-Down-Funktion gar nicht wahr oder verstehen sie nicht auf den ersten Blick. Da schlägt man dann doch die Hände über dem Kopf zusammen und beschließt: Das muss dringend anders werden.

Neben der verbesserten Usability haben Sie auch das Design verschlankt und modernisiert. In Sachen Web 2.0 Features ist Libri.de aber relativ konservativ geblieben. Warum?

Dalheimer: Bei uns wird jede Funktionalität auf den Prüfstand gestellt, um zu sehen: Was bringt das eigentlich? Damit Social Commerce zum Tragen kommen kann, brauchen Sie sehr große Nutzerzahlen. Bei diesem Relaunch mussten wir die Euros aber dorthin stecken, wo der Umsatz generiert wird, und das ist eben zu 90 Prozent die Suche. Wir können Web 2.0-Features zu einem späteren Zeitpunkt einführen und werden das auch tun, aber bei diesem Relaunch lag die Priorität eindeutig anderswo.

Was erwarten Sie sich vom Relaunch?

Dalheimer: Auf jeden Fall eine deutliche Steigerung der Conversion Rate! Unsere ersten Messwerte in dieser Hinsicht sind sehr vielversprechend, vor allem bei unseren Partner-Shops. Das freut uns natürlich besonders, da es normalerweise nach einem Relaunch ja zunächst einen kleinen Einbruch gibt, bis sich die User an das neue Design gewöhnt haben - aber da scheint es keine Probleme zu geben.

Das könnte Sie auch interessieren