INTERNET WORLD Logo Abo
mediaman und deepartmend entwickeln gemeinsam
Sonstiges 04.06.2009
Sonstiges 04.06.2009

mediaman und deepartmend entwickeln gemeinsam

Die Internetagentur mediaman und deepartmend Kommunikationsdesign bündeln Ihre Erfahrung in der Entwicklung von Rich Internet Applications und gründen gemeinsam das „mediaman visual lab“.

„Interaktive, multimediale Anwendungen in der digitalen Kommunikation werden immer wichtiger – egal ob im Web, am Point-of-Sale oder auf mobilen Endgeräten", sagt mediaman-Geschäftsführer Fabian Fischer. "Hier wollen wir gemeinsam mit unserem bewährten Partner deepartmend wachsen.“ Das Know-how beider Seiten soll verzahnt werden, um Rich Internet Applications, Flash- und 3D-Animationen schneller und kostengünstiger gemeinsam entwickeln und vermarkten zu können.

Schon seit mehreren Jahren arbeiten beide Agenturen gemeinsam an flash-basierten, interaktiven Anwendungen fürs Internet. So entstanden unter anderem das Lichthaus für Osram, die mediaman-Aktion eLichter oder auch Flash-Microsites für Merck.

Das könnte Sie auch interessieren