INTERNET WORLD Business Logo Abo
LastFM übernimmt CBS-Radiostationen (fotolia.com/James Thew)
Sonstiges 11.09.2009
Sonstiges 11.09.2009

LastFM übernimmt CBS-Radiostationen

Die CBS Interactive Music Group nutzt die Marke seines Online-Musikdienstes LastFM für seine neuen HD-Radiostationen in New York, Los Angeles, Chicago und San Francisco.

"Mit diesem Schritt erhöhen wir die Bekanntheit von LastFM in den USA und werben gleichzeitig für HD-Radio", sagte David Goodman, der Präsident der neu geschaffenen CBSi Music Group, gegenüber paidContent. Der Musikmix für die Sendungen, die am 5. Oktober beginnen, werde von den wöchentlichen Charts der LastFM-User beeinflusst. Zudem will CBS High-Definition-Radio im Allgemeinen fördern - das könnte die entsprechenden Zune-Player von Microsoft stärken.

Das Programm wird jedoch nicht nur über das digitale Radiosystem in New York, Los Angeles, Chicago und San Francisco verbreitet. Internetnutzer können die Stationen online über LastFM, CBS Radio und Yahoo Music hören - und den passenden mobilen Applikationen dieser Dienste.

Das könnte Sie auch interessieren