INTERNET WORLD Business Logo Abo
Jinni Media erhält 1,6 Millionen US-Dollar
Sonstiges 16.12.2009
Sonstiges 16.12.2009

Jinni Media erhält 1,6 Millionen US-Dollar

In einer ersten Finanzierungsrunde hat Jinni Media 1,6 Millionen US-Dollar frisches Kapital bekommen. Zu den Investoren zählt DFJ Tamir Fishman Venture. Das 2007 gegründete Unternehme hilft Nutzern bei der Suche nach Filmen, sortiert nach Stimmungen, Genres und Zeitperioden.

Paidcontent zufolge entwickelt das Unternehmen ein "Filmgenom" ähnlich dem "Musikgenom" von Pandora. Der Dienst empfiehlt Filme anhand von Stichwörtern oder genannten Favoriten. Die Investition gibt Jinni Zeit, Geschäftsmodelle zu entwickeln. So könnte das Unternehmen seine Technologie für Kabel- und Satelliten-TV-Anbieter lizensieren oder ein Abomodell für seine User einzuführen.

Das könnte Sie auch interessieren